Home // Uncategorized // Mariann Roth, Leo Kürzi

Mariann Roth, Leo Kürzi

Mariann Roth: Décollages/Collages

Leo Kürzi: Assemblages

Ausstellung vom 4. Mai – 6. Mai 2018
Öffnungszeiten:
  Vernissage Freitag, 4. Mai 17.00 – 20.00
 
Samstag, 5. Mai 14.00 – 18.00
 
Sonntag, 6. Mai 14.00 – 18.00

Mariann Roths Werke entstehen durch zwei Aktionen: Das Abreissen (Decollage) von Plakaten, die ihren Dienst getan haben, und das Collagieren von verschiedenen Papierschnitzeln, die meist wenig miteinander zu tun haben, sodass etwas Neues entsteht, das entsprechend  mehrdeutig sein kann. 

Leo Kürzi bringt Eisenobjekte zusammen, die auch kaum etwas miteinander zu tun haben, ausser, dass sie meist aus der Landwirtschaft stammen. Durch das Zusammenschweissen entstehen Objekte, die meist an anthropomorphe Figuren erinnern.

Einige Eindrücke von der Ausstellung:

Posted in Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.