Home // Uncategorized // Weben wie in Afrika….

Weben wie in Afrika….

Es wird bunt diesen Sommer im Diesellokal! Schon zum 4. Mal werden Komory Fofana, genannt „Coco“, und Ibrahim Coulibaly wieder ihre 10 Webstühle im Diesellokal in Unterwindisch bereitstellen. Auch dieses Jahr werden sie uns wieder zum Staunen bringen mit ihrer westafrikanischen Webtechnik auf ihren traditionellen Schmalband-Webstühlen. Diese spezielle Technik aus der Westsudan Region (Mali) geht zurück bis ins 11. Jahrhundert.

In der Woche 32 (4. bis 10. August 2019) kann jeder der Lust und Zeit hat nicht nur zusehen und Produkte kaufen, sondern auch selber unter fachkundiger Anleitung auf den speziellen Webstühlen eigene Ideen, Muster und Farben umsetzen.

Es wird auch jeden Mittag ein feines Essen gekocht, für Weber und Nicht-Weber.

Anmeldungen für Webkurse von Dienstag bis Freitag mit / ohne Essen oder nur zum Essen von ½ Tag bis 4 Tage unter weben@diesellokal.ch ab sofort möglich. Der Montag ist für die Kinder vom Ferienpass reserviert!

Der Verkauf von selbstgefertigten Produkten aus Afrika findet während der ganzen Woche statt, auch am Samstag während des Dieselcafés.

Besucher sind immer herzlich willkommen!

Sie erreichen das Diesellokal der Spinnerei Kunz per Bus 361 nach Unterwindisch, Haltestelle Kunzareal. Mo – Fr halbstündlich 00.05 und 00.35, Sa stündlich 00.05. Keine Parkplätze vorhanden.

Auf Ihren Besuch freuen sich die Weber und das OK.

Details im Flyer, bitte anfordern auf weben@diesellokal.ch.

Eindrücke von vergangenen Ausgaben:

Posted in Uncategorized

1 Comment

  • hallo martin, vielen dank, das hast du super gemacht, gefällt mir sehr.

    schöne mändig, herzlich Susanna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.