Home // Veranstaltungen // Essen // Spinnereimarkt im Diesellokal

Spinnereimarkt im Diesellokal

Der erste Spinnereimarkt ist vorbei und es war spannend. Schon ab 16 Uhr zur offiziellen Eröffnung strömten die Neugierigen ins Diesellokal und es wurde schon bald mal eng, wie auf dem Markt halt.

Um die Mitte des Marktplatzes, wo die Kulinarik-Crew sich um das Wohl der Besucher kümmerte, gruppierten sich die von Chrigel liebevoll konstruierten Marktstände mit Angeboten für Wohnen (Möbel, Accessoires, Taschen, Teppiche, Geschirr, Aquarelle, Photographien, Bilder, Plakate) über Kosmetik bis Essen (Zuckerschleckereien, Brot, Zopf, süsse Brotaufstriche, Oliven-Produkte und Gemüse zum Abonnieren).

Kulturelle Leckerbissen wurden uns von Simon Lipsig (der uns schon bei der ersten Quertierkantine beehrte) und Liv Summer mit einem Akustik-Set aufgetischt. Wunderbar.

Bis spät war das Diesellokal als Markthalle ein eindrucksvoller und heimeliger Ort.

Die Eindrücke:


Links zum ersten Spinnereimarkt:

Wenn dein Link fehlt oder du hier nicht erscheinen möchtest, einfach melden via Kontakt.

Save

Posted in Essen, Markt, Veranstaltungen and tagged as ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.