Home // Articles posted by martin

Diesellokal Lock-Down? Dieselplatz Höhenflug!

Ja, es ist etwas ruhig im Diesellokal momentan…aber das Leben geht weiter und hat sich auf den Platz verlagert. Fast zu jeder Tageszeit finden sich auf dem Platz (zumindest bei schönem Wetter) Leute ein, um was zu essen oder zu besprechen oder auch einfach nur, um abzuhängen im immer üppiger spriessenden Grün, gehegt und gepflegt von den vielen engagierten GärtnerInnen der Dieselplatz-Gruppe.

Auch in der Kunst-Ecke tat sich was: Die Finissage der ‚Säulen der Spinnerei‚ ging über die Bühne und nun stehen Holzskulpturen von Brigitte Blaser da.

Letzhin wurde der Platz auch von einem ganzen Volk überrannt…viel Spass beim Entdecken der Vielfalt des Diesel-Platzes:

Mitgliederversammlung 2020

Die Mitgliederversammlung 2020 ist wegen der aktuellen Gesundheitslage der Nation am Freitag 27. März abgesagt.

Auch das Diesel-Café ist bis auf weiteres zu.

…wir melden uns mit einem neuen Datum, sobald es die Situation wieder erlaubt.

Bleibt gesund und gelassen
Adrian, Adriano, Mark, Martin, Petra, Susanna und Thomas

Säulen der Spinnerei

Vernissage und Derniere in einem:

Samstag, 29. Februar ab 12 Uhr auf dem Dieselplatz.

Spinnereimarkt

Pünktlich zum Spinnereimarkt am 30. November hatten die Wettermacher ein Einsehen und organiserten für uns einen sonnigen Tag, so dass wir nebst dem tollen Angebot im Diesellokal und der stimmigen Untermahlung von Acoustic Affair auch vom Streetfood Angebot profitieren konnten. Für die Kleinen gab’s Basteln und geschichten Von Barbara im Trafo-Häuschen.

Tolle Stimmung, viele Besucher und ein voller Erfolg auch für unsere Neuen Im OK, Simon und Fabienne.

Ein paar Eindrücke:

Flyer:

Diesel-Film

Lange ist’s her, die Mitgliederversammlung mit dem glücklichen Gewinner eines Diesel-Café Zmorge….und dem Ansporn mal einen Kino-Abend im Diesellokal zu schmeissen…

…am Samstag 9. November war es soweit und das Diesel-Café wurde zu Bar und Kino…sollten wir wieder mal machen…

District Five

Die Jungs von District Five beehrten uns auf ihrer 2019 Tour im Diesellokal, zum zweiten mal nach dem Konzert im Mai 2018.

Trotz Regen und Mittwoch war die Band von Konzert-Besuchern regelrecht umringt und der Sound kam in der Halle so richtig zur Geltung. In ihren eigenen Worten: „Gleich ob gelassen fliessend oder schwerelos schweifend in der Weitläufigkeit von ambientalen Soundscapes, gleich ob die geballte Energie freier Improvisation die Songstruktur erschüttert oder eruptive Klangballungen und hartkantige Grooves die physischen Aspekte der Musik betonen: Die vielschichtige Tonkunst von District Five besticht durch Direktheit und entwickelt einen hypnotischen Sog“.

Das kann ich nur unterschreiben, wer nicht da war, hat was verpasst. Wer es nachholen will, siehe Konzert-Daten unten.

Noch einige visuelle Eindrücke:

Flyer:

Diesel-Platz

Der Dieselplatz hat sich diese Saison ziemlich belebt: GärtnerInnen, die den Platz immer wohnlicher machen, Petanque-SpielerInnen, welche ihre eigenen (oder die Kugeln aus der Garten-Kiste) rollen, spielende Kinder sowieso, GeniesserInnen, die sich ihr Znüni oder Nachtessen unter dem Baldachin des Spinnereimarkts schmecken lassen, …

…und auch an der Kunst-Ecke hat hat sich etwas getan: Wurde da die Kurve rezykliert? Oder wird da die Spinnerei 3 mit den Original-Säulen wieder aufgebaut? Oder ein neuer Velo-Ständer für die wachsende 2-Rad-Gemeinde gebaut? Wir rätseln…

…wer inzwischen Anangu vermisst, findet ihn wieder vor der reformierten Kirche. Website vom MuellerTauscher.

Jungpalett

Die Ausstellung junger Aargauer Kunstschaffender im Diesellokal vom 24. bis 31. August 2019 war ein wunderschöner Anlass: Viele Gäste an der Vernissage, immer mal wieder neugierige Besucher während der täglichen Öffnungszeiten und cooler Sound am Freitag (den ich allerdings nur durchs Fenster mitbekommen habe, weil das Konzert um 8 Uhr Abends bereits vorbei war).

Gratulation an die engagierten Organisatorinnen und Künstler/innen. Ein paar Eindrücke vom Anlass für alle, die was verpasst haben…

Weitere Infos auf www.projektjungpalett.com und instagram und im Flyer unten.

jungpalett_diesellokal

5. Unterwindischer Sommerfest

Schon zum fünten mal fand das Unterwindischer Sommerfest statt, diesmal am 17. August, ab 15 Uhr und es war von Anfang an sehr gur besucht. Bar, Grill, Foodtruck, Lampenfieber und Pony-Reiten fanden grossen Zuspruch, auch wenn das Wetter nicht ganz mitmachte (wenig Sonne, aber kein Regen :-)).

Wer nicht dabei war, hier wie meistens ein paar Eindrücke:

Flyer:

Weben wie in Afrika….

Es wurde bunt diesen Sommer im Diesellokal! Schon zum 4. Mal haben Komory Fofana, genannt „Coco“, und Ibrahim Coulibaly ihre 10 Webstühle im Diesellokal in Unterwindisch bereitgestellt und wie versprochen wurde es bunt und spannend vom 5. bis 10. August. Einen herzlichen Dank and die Organsisatoren und an die Quartier-Bewohner, welche die gut besuchten Mittags-Tische bekochten.

Einige Endrücke vom Montag (Ferienpass Aargau Anlass):

Der Flyer:

Flyer weben 2019-2