CÂLINE – Years of Snow

Samstag 19. September, 20:00 im Diesellokal, Kollekte

CÂLINE ist die Zürcher Band um die Sängerin und Songschreiberin Sabine Wiesli.

Eigenwillig und unbefangen bewegt sich ihre Musik zwischen Einflüssen aus verschiedenen Stilen, unter anderen Jazz, Pop, Trip Hop oder auch Chanson. Sie ist vielschichtig und doch schlicht, führt durch sphärische Klanglandschaften und kann auch mal psychedelisch enden.

Es sind Songs über verschneite Winter in Kindheitstagen, flüchtige Begegnungen im Zug oder die Spannung zwischen Ruhe und Aufbruch. CÂLINE stellt ihr Debütalbum «Years of Snow» vor. Ein besonderer Abend mit origineller, vielseitiger Musik!

Sabine Wiesli   vocals, moog, loop
Severin Oswald    piano, accordion
Ambrosius Huber   cello
Roger Hürlimann    bass
Erich Güntensperger    drums

www.caline-music.ch
https://www.youtube.com/channel/UCdIkWqTXXhgLAwxHSi1A27A

Die Tournee:

Weben wie in Afrika…

…fand dieses Jahr Korona bedingt nicht statt. Um unsere Weber zu Hause zu Unterstützen hat Susanna im Diesellokal einen kleinen Verkauf aus dem CH-Lager der Organisatoren der jährlichen Web-Kurse organisiert. Noch…

Samstag 19.9, 10 -12
Dienstag 22.9, 17:30-19:30
Mittwoch 23.9, 17 – 19

Flyer:

Quartierladen Unterwindisch

…ein Projektbericht zur FNHW Umfrage im August 2020 am. Die Veranstaltung am 10. Septmeber Ging über die Bühne und weitere Informationen dazu sind wohl bald beim Quartierverein Unterdorf publiziert:

Flyer:

Projektbericht_entw_titelblatt

Diesel-Impuls

Hiag, Quartierverein, Verein Diesellokal und Gruppe „Älter werden in Unterwindisch“ luden am 1. Septmeber 2020 zu einem Kreativ-Prozess zum Baufeld G2 „Dieselplatz“ ein. Viele Interessierte kamen vorbei und teilten sich, nach der Einführung durch die Projektbeteligten in Gruppen auf, welche an verschiedenen Standorten ihre Ideen, Visionen und Vorbehalte diskutierten und zum Schluss im Diesellokal präsentierten.

Nicht überraschend gab es dabei die Varianten „Nüt“ machen bis „kleines Verona“ (Theaterarena) aber es wahren sich alle ziemlich einig, dass das Diesellokal erahlten werden muss und wenn der Dieselplatz-Garten schon einem Projekt weichen muss, dieses ins Quartier passen muss und einige öffentlich oder halb-öffentlcihe Nutzungen beinhalten sollte, welche das Quartier-Leben bereichern.

Einige Eindrücke:

Der Flyer dazu (Wir entschuldigen uns in aller Form bei Love is the Answer für die fehlerhafte Grafik):

fahrBAR

Spinnereimarkt im Mai, WM-Bar im Juni, Sommerfest und Weben im August…alles abgesagt. Zum Glück haben die WM-Bar- und Utopia-Organisatoren für den August etwas Neues auf die Beine gestellt. die fahrBAR, ein mit viel EInsatz umgebauter Bauwagen.

Vom 6. bis zum 27. August wurde grilliert, getrunken, geredet und das Quartierleben gepflegt: Zwanglos und relaxed und bei meist schönstem Sommerwetter. Herzlichen Dank and die EM/WM/Utopia-Crew. Auch ein herzliches Dankeschön an Individum für das bar-Beschriftungs-Leihgabe und an die Gemeinde für die Bewilligung.

Trotz dem aus unserer Sicht rücksichtsvollen Verhalten der Veranstalter (keine laute Musik, Telefonnummer für Konakt für alle Anwohner auf dem Flyer publiziert) und Besucher gab es ein paar wenige Rückmeldungen wegen Störungen. Bitte kontaktiert doch die Organisatoren um das zu besprechen: fahrbar@diesellokal.ch ider die Telefon-Nummer auf dem Flyer.

Diesellokal Lock-Down? Dieselplatz Höhenflug!

Ja, es ist etwas ruhig im Diesellokal momentan…aber das Leben geht weiter und hat sich auf den Platz verlagert. Fast zu jeder Tageszeit finden sich auf dem Platz (zumindest bei schönem Wetter) Leute ein, um was zu essen oder zu besprechen oder auch einfach nur, um abzuhängen im immer üppiger spriessenden Grün, gehegt und gepflegt von den vielen engagierten GärtnerInnen der Dieselplatz-Gruppe.

Auch in der Kunst-Ecke tat sich was: Die Finissage der ‚Säulen der Spinnerei‚ ging über die Bühne und nun stehen Holzskulpturen von Brigitte Blaser da.

Letzhin wurde der Platz auch von einem ganzen Volk überrannt…viel Spass beim Entdecken der Vielfalt des Diesel-Platzes:

Mitgliederversammlung 2020

Die Mitgliederversammlung 2020 wurde wegen der Gesundheitslage der Nation am Freitag 27. März abgesagt und fand am Freitag 14. August auf dem Dieselplatz statt.

Penne zur Vorspeise, eine lockere ein-stündige Mitgliederversammlung zum Hauptgang und ein Konzert eines Liedermachers zum Dessert, organisert von den fahrBAR Organisatoren fügten sich zum einem wunderschönen Abend auf dem lauscihen Dieselplatz. Die letzten gingen weit nach Mitternacht nach Hause und unsere Nachbarn hatten keine Probleme mit den „Gespächs-Emissionen“.

Vielen Dank allen für’s kommen, mitmachen und tolerant sein.

Bleibt gesund
Adrian, Adriano, Mark, Martin, Petra, Susanna und Thomas

Säulen der Spinnerei

Vernissage und Derniere in einem:

Samstag, 29. Februar ab 12 Uhr auf dem Dieselplatz.

Spinnereimarkt

Pünktlich zum Spinnereimarkt am 30. November hatten die Wettermacher ein Einsehen und organiserten für uns einen sonnigen Tag, so dass wir nebst dem tollen Angebot im Diesellokal und der stimmigen Untermahlung von Acoustic Affair auch vom Streetfood Angebot profitieren konnten. Für die Kleinen gab’s Basteln und geschichten Von Barbara im Trafo-Häuschen.

Tolle Stimmung, viele Besucher und ein voller Erfolg auch für unsere Neuen Im OK, Simon und Fabienne.

Ein paar Eindrücke:

Flyer:

Diesel-Film

Lange ist’s her, die Mitgliederversammlung mit dem glücklichen Gewinner eines Diesel-Café Zmorge….und dem Ansporn mal einen Kino-Abend im Diesellokal zu schmeissen…

…am Samstag 9. November war es soweit und das Diesel-Café wurde zu Bar und Kino…sollten wir wieder mal machen…